Previous
Sommerpraktikum im GaLaBau

Sommerpraktikum im GaLaBau

Wie in jedem Jahr absolviert Günter Baaske ein Praktikum. In diesem Jahr bei der Firma Galabau Dessau-Ziebigk die das Umfeld der Robert-Koch-Grundschule in Niemegk (Landkreis Potsdam Mittelmark) gestaltet. Am Montag half Baaske beim Pflastern des Eingangs auf der Rückseite der Schule, in der Baaske bereits Unterricht gab.
...im Wahlkreis entdeckt...

...im Wahlkreis entdeckt...

-Wasser Farbe Licht», Aquarelle von Barbara Hirsekorn- Ausstellung in der Kulturscheune in Kähnsdorf im Juli und August mit Motiven des Landtages Potsdam http://www.gemeinde-seddiner-see.de/Kultur.htm
Regine Hildebrandt Tour 2016

Regine Hildebrandt Tour 2016

150 Fahrradbegeisterte fuhren am Pfingstsonnabend durch den Fläming. Die amtierende Flämingkönigin eröffnete auf der Burg Eisenhardt in Bad Belzig die 8. Regine-Hildebrandt-Tour 2016. Familie Hildebrandt und Gäste fuhren selbsverständlich die Tour mit.
Regine-Hildebrandt-Ausstellung "Erzähl mir doch nich, dasset nich jeht!"

Regine-Hildebrandt-Ausstellung "Erzähl mir doch nich, dasset nich jeht!"

Am 29.04.2016 eröffnete im Bürgerbüro Bad Belzig die Regine Hildebrandt Ausstellung, mit Fotos von Rainer Karchniwy.
Vorlesewettbewerb am Fläming Gymnasium Bad Belzig

Vorlesewettbewerb am Fläming Gymnasium Bad Belzig

Günter Baaske zeichnete die Teilnehmer und die Vorlesesieger am Fläming Gymnasium für ihre Leistungen aus.
Günter Baaske besuchte am 10.02.2016 den Landkreis Potsdam-Mittelmark

Günter Baaske besuchte am 10.02.2016 den Landkreis Potsdam-Mittelmark

Günter Baaske besuchte die Naturkita „Kinderland“; in Bardenitz und Informierte sich über die Umsetzung des Ladensprogramms „Sprachstandsfeststellung und kompensatorische Sprachförderung vor der Einschulung“. weiterlesen
Ausstellungseröffnung im Bürgerbüro in Bad Belzig

Ausstellungseröffnung im Bürgerbüro in Bad Belzig

Günter Baaske bietet regionalen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit in seinem Bürgerbüro in Bad Belzig ihre Bilder der Öffentlichkeit zu präsentieren. Derzeit sind die Werke der in Baitz wohnenden Malerin Carlotta Holland ausgestellt. Interessierte können sich die Arbeiten Dienstags von 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr Mittwochs und Donnerstags jeweils von 13:00-15:00 Uhr ansehen.
Gespräch zu „Ausbildung und Fachkräftesicherung“

Gespräch zu „Ausbildung und Fachkräftesicherung“

Bildungsminister Günter Baaske besuchte mit Wirtschaftsminister Albrecht Gerber den Ausbildungsbetrieb Tischlerei Spatzier und nahm am Gespräch zu „Ausbildung und Fachkräftesicherung“ teil. Der Betrieb gewann 2014 den Innovationspreis Berlin-Brandenburg.
Next

Brandenburg zeigt Herz

Bildergalerie

Regine Hildebrandt Tour 2016

Arbeitskreis Schule & Wirtschaft

Mentoring für Jugendliche

Vernissage

Kunstwerke von Roger Loewig aus der Privatsammlung von Wolfgang Woizick
Mittwoch, 14. September 2016 um 16 Uhr

Nähere Information finden Sie hier