Günter Baaske
Stark für Brandenburg.

Ina Muhß und Erik Stohn in der Aktuellen Stunde des Landtags: Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt bietet viele Chancen

Der Landtag hat heute auf Antrag der SPD über die Dynamik auf dem Brandenburger Arbeitsmarkt mit immer neuen Tiefständen bei der Arbeitslosigkeit debattiert. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Ina Muhß, sagte dazu: „“Wir haben eine Situation am Arbeitsmarkt, wie wir sie vor zehn Jahren noch für unmöglich gehalten hätten. Im Mai meldete die Bundesagentur die niedrigste Arbeitslosigkeit in Brandenburg seit der deutschen Einheit. Es gibt einen stetigen Zuwachs an Arbeitsstellen.

Zugleich entstehen aus dieser positiven Entwicklung neue Herausforderungen: Fachkräfte werden zunehmend knapp, das ist ein Risiko für weiteres Wirtschaftswachstum ebenso wie für die Bestandssicherung von Firmen. Deshalb tun wir viel, um Fachkräfte in Brandenburg auszubilden, zu halten oder für unser Land zu gewinnen. Auch bemühen wir uns durch Fördermaßnahmen, Langzeitarbeitslose wieder in Beschäftigung zu bringen.“

Erik StohnDer Sprecher der SPD im Landtag für Demografie, Erik Stohn, sagte: „Die gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bietet neue Chancen auch für Rückkehrer. Wir möchten Brandenburgerinnen und Brandenburger, die fortgezogen sind, wieder in die Heimat locken. Immerhin wollen drei von vier abgewanderten Ostdeutschen zurückkommen. Neben der familiären Verbundenheit sind mittlerweile gute Arbeits- und Karrierechancen Motivation für die Heimkehr. Wir heißen sie als Fachkräfte, Unternehmensgründer oder Unternehmensnachfolger willkommen. Im ganzen Land gibt es lokale Rückkehrer-Initiativen, die Rückkehrwillige mit Rat und Tat bei der Arbeits-, Kitaplatz- oder Wohnungssuche unterstützen. Diese Netzwerke wollen wir fördern, ausbauen und eine nachhaltige Arbeit möglich machen. Dafür stellen wir im Landeshaushalt rund 200.000 Euro jährlich zur Verfügung.“

Der vom Landtag beschlossene Antrag der Koalitionsfraktionen zur Rückkehrförderung: www.parlamentsdokumentation.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/parladoku/w6/drs/ab_6500/6582.pdf

Sie erreichen uns

Wahlkreisbüro Bad Belzig:

Dienstag:           9:00-16:00 Uhr
Mittwoch:        12:00-15:00 Uhr
Donnerstag:    13:00-16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Ansprechpartner vor Ort sind
Kerstin Klembt, Dirk Fröhlich

Landtagsbüro Potsdam:

Ansprechpartnerin vor Ort ist
Petra Stiehl