Günter Baaske
Stark für Brandenburg.

Media Days an Schulen des Landes Brandenburg

13. September 2017

Mehr als 2.400 Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in den kommenden zwei Wochen mit dem Thema Digitalisierung und mediale Lebenswelten. In Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder) und Neuruppin startet das Bildungsministerium gemeinsam mit Kooperationspartnern die #WIR IM NETZ | School Media Days 2017. Im Fokus der Aktion stehen die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung.

26. Kinderfilmfest im Land Brandenburg: „ganz groß“

12. September 2017

Am 13. September wird das 26. Kinderfilmfest des Landes Brandenburg in Ludwigsfelde-Struveshof eröffnet. Anschließend tourt das künstlerisch und medienpädagogisch hochwertige Programm für Kinder und Jugendliche zwischen September 2017 und Januar 2018 durch landesweit 16 Spielorte.

„Brücken verbinden“ – Minister Baaske und Brandenburgische Ingenieurkammer rufen zur Teilnahme am Schülerwettbewerb auf

11. September 2017

Nach großer Beteiligung in den Vorjahren rufen Bildungsminister Günter Baaske und die Brandenburgische Ingenieurkammer erneut zur Teilnahme am bundesweiten 13. Schülerwettbewerb für junge Ingenieurtalente auf. Das Motto lautet „Brücken verbinden“. Der Schülerwettbewerb wird an diesem Montag zeitgleich von den Ingenieurkammern von zwölf Bundesländern eröffnet.

Neue Akademievorträge an brandenburgischen Schulen

11. September 2017

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften bietet auch im neuen Schuljahr 2017/18 hochkarätige wissenschaftliche Vorträge an Brandenburger Schulen an, die das Unterrichtsangebot ab Klasse 11 ergänzen.

51. Welttag der Alphabetisierung am 8. September: Zahl der Analphabeten weiter senken

07. September 2017

Das Land Brandenburg unterstützt Menschen, die erhebliche Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben dabei, diese Hürden abzubauen. Das Bildungsministerium fördert die Alphabetisierung von Erwachsenen durch regionale Grundbildungszentren und den deutlichen Ausbau von Kursangeboten zur Alphabetisierung. Ziel: Den Menschen helfen und die Zahl der erwachsenen Analphabeten in den nächsten Jahren weiter senken.

Damit Bildung nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängt

07. September 2017

Gerade zu Schuljahresbeginn stehen für Eltern von Schülerinnen und Schülern viele Anschaffungen an. Das kann die Haushaltskasse bei Familien mit geringem Einkom-men stark strapazieren. In Brandenburg existieren deshalb zwei Förderprogramme, über die Schülerinnen und Schüler insbesondere der Klassenstufen 1 bis 10 unterstützt werden können. Darauf hat jetzt der Landtagsabgeordnete Günter Baaske hingewiesen.

MBJS und Handwerkskammer Cottbus starten Projekt Berufliches GymnasiumPlusHandwerk

04. September 2017

Das Ministerium für Bil¬dung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und die Handwerkskammer Cottbus (HWK) haben gemeinsam mit vier Oberstufenzentren in Südbrandenburg das Projekt „Berufliches GymnasiumPlusHandwerk“ ins Leben gerufen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde heute in Cottbus unterzeichnet. Das Projekt sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zum Abitur bereits Teilwissen für die Meis¬terprüfung eines Handwerksberufs erwerben können. Hintergrund der Aktion ist der hohe Bedarf an qualifizierten Fachkräften in Südbrandenburg.

1 2 3 4 5 6 7 >

Sie erreichen uns

Wahlkreisbüro Bad Belzig:

Dienstag:           9:00-16:00 Uhr
Mittwoch:        12:00-15:00 Uhr
Donnerstag:    13:00-16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Ansprechpartner vor Ort sind
Kerstin Klembt, Dirk Fröhlich

Landtagsbüro Potsdam:

Ansprechpartnerin vor Ort ist
Petra Stiehl